Alex Bechtloff

Der niederösterreichische Musicaldarsteller Alex Bechtloff wurde 1972 in Mödling geboren und steht seit über 25 Jahren auf der Bühne. Sein Interesse und seine Leidenschaft zu Schauspielerei und Tanz zeigte sich schon in frühen Kinderjahren. Die Entscheidung, das Musikalische Unterhaltungstheater trotzdem nicht zu seinem Brotberuf zu machen, fällte er bereits kurz nach seinem Studium, was ihn aber nicht abhält regelmäßig die Zeit frei zu machen, um zumindest bei einigen musikalischen Projekten pro Jahr mitzuwirken. So war er im Wiener Neustädter Theater im Neukloster in zahlreichen Produktionen zu sehen, zuletzt in MAXIMILIAN - EIN WAHRER RITTER (UA), KALIF STORCH, SCHNEEWITTCHEN, ONCE UPON THIS ISLAND und WHISTLE DOWN THE WIND. Am Linzer Theater in der Innenstadt spielte er den Baron Mucki in GRAF BOBBY & MUCKI, sowie Sebastian Spitz/Maykl Minsk in NICK KNATTERTON - KLARER FALL VON FALLE. Als Solist war er u.a. bei SYMPHONIC ROCK in Wr. Neustadt, der Peter Alexander Gala DAS TU ICH ALLES AUS LIEBE zu sehen und steht aktuell mit der 60er Jahre Revue MARIANDL auf der Bühne.

Seine professionelle Hingabe zur Kunst zeigt sich am Besten in der Umsetzung der unterschiedlichsten Rollen - vom Wahnsinnigen oder Komödianten, über den Bösewicht bis hin zum formvollendeten Gentleman.

Alex freut sich, bei RITTER ROST UND DAS GESPENST erstmals beim Kindermusicalsommer NÖ mitzuwirken.

 

 

Portrait Alex Bechtloff

Foto: Alexander Müller

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.